Die heilende Kraft der Kreisbilder

 Das Mandala ist Symbol für den Kreislauf von Leben und Tod,

für den Kosmos, die Planeten und Gestirne.

Der Kreis steht als Symobol für All und Nichts.

 

- ALLES VOLLZIEHT SICH IN EINEM KREIS -

 

"Das Mandala verkörpert unsere Sehnsucht nach Vollkommenheit."

 

Was ist ein Mandala?

Der Begriff Mandala stammt aus der altindischen Kultursprache,

und bedeutet in der Übersetzung "Kreis".

Die Kreisbilder enthalten verschiedenen Farben, Formen oder mystische Sinnbilder.

Mandala-Formen findet man auch in der Natur in Form von

Spinnennetzen, Blütenformen, Wasserkreisen, Baumringen, Schneckenhäusern

sowie in kulturellen Objekten, wie beispielsweise in den Fensterrosen

mittelalterlicher und christlicher Kirchen. 

Mit dem Buddhismus fand das Mandala als Meditations-Objekt,

von Indien und Tibet ausgehend, Verbreitung in ganz Ostasien.

Mandal Art